Palästina

Sylloge Numorum Aarabicorum Tübingen IVa Bilad as-Sam I

Mit über 44000 islamischen Münzen besitzt die Universität Tübingen eine der bedeutendsten Sammlungen zum Thema überhaupt. In einem Bildkatalog über mehr als 30, in jeweils mehrere Hefte aufgeteilten Bänden soll sie dokumentiert und kommentiert werden (ISSN 0945-4020). In diesem ersten Heft des Bildkatalogs werden die Bestände aus Palästina dokumentiert und kommentiert. Diesem Heft wurde der Samir Shamma Preis der Royal Numusmatic Society in London und der Book Price 93/94 der American Numismatic Society verliehen.


  • Autor*in: Lutz Ilisch
  • ISBN: 978 3 8030 1100 8
  • Format: 29 x 38 cm. Paperback
  • Auflage: 1. Auflage, Originalausgabe

40,90 

inkl. 7% MwSt.

zzgl. Versandkosten


  • Abbildungen 20 Münztafeln
    Auflage 1. Auflage, Originalausgabe
    Autor*in Lutz Ilisch
    Erscheinungsdatum 1994
    Format 29 x 38 cm. Paperback
    Herausgeber*in Forschungsstelle für Islamische Numismatik – Abteilung für Orient- und Islamwissenschaft (AOI) der Universität Tübingen
    ISBN 978 3 8030 1100 8
    Seitenanzahl 51
    Sprachen deutsch

Newsletter


Halten Sie sich auf dem Laufenden und abonnieren Sie den WASMUTH-Newsletter.

Sending Message
Warenkorb

Warenkorb

Produkt entfernt. Rückgängig
Anz. Produkt Preis
Steuern
Gesamtsumme 0,00