Häuser aus Beton

Vom Stampfbeton zum Großtafelbau

Die Beiträge des Bandes gehen der Rolle des Betons seit dem Ende des 19. Jahrhunderts nach – von den Industrialisierungsutopien der Frühzeit bis zum Montagebau und den im Bestand existierenden Beton-Massen, deren Zukunft sie diskutieren. Die Fragen nach Gründen für die Durchsetzung des Baustoffs, seiner Erfolgsgeschichte und für den Paradigmenwechsel zurück zum Surrogat seit dem ausgehenden 20. Jahrhundert werden aus der Perspektive kompetenter Wissenschaftler beantwortet.


  • Herausgeber*in: Uta Hassler, Hartwig Schmidt
  • ISBN: 978 3 8030 0638 7
  • Format: 21,5 x 32 cm. Paperback
  • Auflage: 1. Auflage, Originalausgabe

34,80 

inkl. 7% MwSt.

zzgl. Versandkosten


  • Herausgeber*in Uta Hassler, Hartwig Schmidt
    Text(e) K. J. Bollenbeck, U. Borgert, W. Brenne u. a.
    ISBN 978 3 8030 0638 7
    Format 21,5 x 32 cm. Paperback
    Seitenanzahl 216
    Abbildungen 240 Abbildungen
    Sprachen deutsch
    Auflage 1. Auflage, Originalausgabe
    Erscheinungsdatum 2004

Newsletter


Halten Sie sich auf dem Laufenden und abonnieren Sie den WASMUTH-Newsletter.

Sending Message
Warenkorb

Warenkorb

Produkt entfernt. Rückgängig
Anz. Produkt Preis
Steuern
Gesamtsumme 0,00