Ein neuer Blick

Architekturfotografie aus den Staatlichen Museen zu Berlin

Zur Wiedereröffnung des glanzvoll erneuerten Kaisersaals zeigt die Sammlung Fotografie – Museum für Fotografie der Kunstbibliothek verborgene Schätze aus den Sammlungen der Staatlichen Museen zu Berlin. Die Architekturfotografie war von Anfang an in vielen Sammlungen vertreten, Bilder von Bambushütten, aber auch antiken Ruinen finden sich im Ethnologischen Museum, Fotografien der Pyramiden im Ägyptischen Museum, Aufnahmen indischer Moscheen im Museum für Asiatische Kunst und Architekturfotografien der Gebäude der klassischen Moderne in der Kunstbibliothek. In mehreren Tiefenbohrungen werden diese bislang nur Fachleuten und Wissenschaftlern bekannten Fotografien gehoben und als Exempel einer der wichtigsten Gattungen der Fotografie vorgestellt.
Der Katalog zeigt in 18 Kapiteln die reiche Vielfalt der Sammlungen, analysiert den komplexen medialen Umgang mit den Fotografien und versucht somit eine andere, nichtkanonische Geschichte der Architekturfotografie.


  • Herausgeber*in: Christine Kühn, Ludger Derenthal
  • ISBN: 978 3 8030 0704 9
  • Format: 24 x 29 cm. Hardcover
  • Auflage: 1. Auflage, Originalausgabe

24,95 

inkl. 7% MwSt.

zzgl. Versandkosten


  • Abbildungen 340 farbige Abbildungen
    Auflage 1. Auflage, Originalausgabe
    Erscheinungsdatum 26. Mai 2010
    Format 24 x 29 cm. Hardcover
    Herausgeber*in Christine Kühn, Ludger Derenthal
    ISBN 978 3 8030 0704 9
    Seitenanzahl 416
    Sprachen deutsch, englisch
    Text(e) An Paenhuysen, Andrea Lesjak, Annette Philp, Barbara Lauterbach, Christine Kühn, Janos Frecot, Kathrin Kohle, Kristina Lowis, Ludger Derenthal, Miriam Paeslack, Moritz Wullen, Simone Förster, Stefanie Klamm, Susanne Holschbach
    Vorwort(e) Hermann Parzinger, Michael Eissenhauer

Newsletter


Halten Sie sich auf dem Laufenden und abonnieren Sie den WASMUTH-Newsletter.

Sending Message
Warenkorb

Warenkorb

Produkt entfernt. Rückgängig
Anz. Produkt Preis
Steuern
Gesamtsumme 0,00