Übergänge. Transitions

Gunther Klosinskis Doubleprints zeigen, welche Ausdrucksmöglichkeiten ein Künstler aus der Technik der Fotomontage in Form der „Verschmelzung“ zweier Bilder gewinnen kann: Das Kreuzungs- oder Überblendungsverfahren erlaubt die Sichtbarmachung der Gleichzeitigkeit des Ungleichzeitigen und Widersprüchlichen, die Transzendierung und Vertiefung des Vordergründigen, die Verfremdung des Gewohnten. In einem einzigen Bild lassen sich mehrdimensionale Sinnschichten zeigen.


  • ISBN: 978 3 8030 3368 0
  • Format: 28,5 x 26 cm. Hardcover
  • Auflage: 1. Auflage, Originalausgabe

35,00 

inkl. 7% MwSt.

zzgl. Versandkosten


  • Für den Psychotherapeuten und Psychiater Klosinski sind diese Doubleprints „zu einem faszinierenden Medium an der Schnittstelle zwischen Traum und Wirklichkeit, Kunst und Psychiatrie“ geworden. Schnittstellen sind Stellen des „Übergangs“. Die Bilder dieser Werkschau zeigen solche Übergänge: von Vordergrund und Hintergrund, von Raum und Gegenraum, vom Wirklichen zum Unwirklichen, von Realität und Traum, von Diesseits und Jenseits, von Leben und Tod…

  • Abbildungen 76 farbige Abbildungen
    Auflage 1. Auflage, Originalausgabe
    Erscheinungsdatum 5. März 2015
    Format 28,5 x 26 cm. Hardcover
    Fotos Gunther Klosinski
    ISBN 978 3 8030 3368 0
    Seitenanzahl 104
    Sprachen deutsch, englisch
    Vorwort(e) Karl-Josef Kuschel

Newsletter


Halten Sie sich auf dem Laufenden und abonnieren Sie den WASMUTH-Newsletter.

Sending Message
Warenkorb

Warenkorb

Produkt entfernt. Rückgängig
Anz. Produkt Preis
Steuern
Gesamtsumme 0,00