Myths of Malawi

Ein Dialog in Bildern

Der Ausstellungskatalog „MYTHS OF MALAWI – Ein Dialog in Bildern“ fasst die Ergebnisse des Kunst- und Ausstellungsprojektes „Myths of Malawi – Malawian German Art Symposium“ zusammen, das im April 2015 in Blantyre, Malawi stattfand. Weitere Ausstellungsorte sind Lilongwe, Hamburg, Berlin, Hannover und Tübingen. Das Projekt wird seit Mai 2014 von Ellis Tayamika Singano, malawischer Künstler und Dr. Kristina Heide (Kris Heide), deutsche Kunsthistorikerin und Künstlerin entwickelt und betreut.


  • Herausgeber*in: Kristina Heide
  • ISBN: 978 3 8030 3378 9
  • Format: 21 x 21 cm. Paperback
  • Auflage: 1. Auflage, Originalausgabe

12,80 

inkl. 7% MwSt.

zzgl. Versandkosten


  • Acht malawische Künstler, George Mkumbula, Peter-Paul Ndyani, David Mzengo, Eva Chikabadwa, Theophany Nammelo, Kenneth Namalomba, Ellis Singano, Gilbert Mpakule und vier deutsche Künstler, Karl Dautermann, Kris Heide, Mark Krause, Michael Plaetschke nahmen an dem Projekt teil. Während des fünftägigen Symposiums entstanden 25 Werke. Dieser interkulturelle Dialog brachte sehr individuelle Arbeiten hervor. Die Spannweite reicht von vollkommen abstrakten Arbeiten über expressive Ausdrucksmalerei bis zu Werken, die aktuelle Comic- und Graffiti-Elemente enthalten. Einige Bilder zeigen eine illustrative Interpretation, die surreal den Stoff in simultaner Bilderzählung auf die Leinwand bringt. Die meisten Künstler aber gehen frei mit den Inhalten um, fassen zusammen und stellen sogar aktuelle Bezüge her.
    Ziel des Projektes ist es, durch den Rückgriff auf die Mythen Malawis an eine präkoloniale malawische Identität heranzutreten. Im Diskurs mit aktuellen, künstlerischen Positionen Malawis und Deutschlands wird ein authentisches, zeitgemäßes und selbstbewusstes Bild der heutigen Kultur Malawis gezeichnet.

  • Abbildungen 60 farbige Abbildungen
    Auflage 1. Auflage, Originalausgabe
    Erscheinungsdatum 11. April 2016
    Format 21 x 21 cm. Paperback
    Herausgeber*in Kristina Heide
    ISBN 978 3 8030 3378 9
    Seitenanzahl 116
    Sprachen deutsch
    Text(e) Klaus Hess, Kristina Heide
    Vorwort(e) Christiane Bertels-Heering, Johannes Scharlau, Michael B. Kamphambe-Nkhoma

Newsletter


Halten Sie sich auf dem Laufenden und abonnieren Sie den WASMUTH-Newsletter.

Sending Message
Warenkorb

Warenkorb

Produkt entfernt. Rückgängig
Anz. Produkt Preis
Steuern
Gesamtsumme 0,00