Kultur-Raum

Alvar Aalto in Deutschland

Rasmus Nordby, geboren 1954 in Dänemark ist Ingenieur und Physiker. Seine Zeichnungen spüren dem Schaffen Aaltos in Deutschland nach und geben ihren Charakter in dem jeweiligen Ensemble der vier Städte Bremen, Berlin, Essen, Wolfsburg wieder.


  • Autor: Rasmus Nordby
  • Format: 27 x 24 cm. Hardcover
  • Auflage: 1. Auflage, Originalausgabe

42,00 

inkl. 7% MwSt.

» Versandkosten


  • Rasmus Nordby, geboren 1954 in Dänemark ist Ingenieur und Physiker. Seine Zeichnungen spüren dem Schaffen Aaltos in Deutschland nach und geben ihren Charakter in dem jeweiligen Ensemble der vier Städte Bremen, Berlin, Essen, Wolfsburg wieder.
    Der Finne Alvar Aalto gehört neben Größen wie Le Corbusier, Ludwig Mies van der Rohe oder Walter Gropius fest zum Kanon der Architektur des 20. Jahrhunderts. Um aufmerksam zu machen auf das bauliche und geistige Erbe Aaltos, begeht die Alvar Aalto Stiftung (Helsinki) in Kooperation mit dem Netzwerk der Alvar Aalto Städte jährlich eine Veranstaltungswoche rund um Alvar Aalto, Architektur, Design, Kunst und Kultur. 2022 wird die Alvar Aalto Week erstmals außerhalb Finnlands stattfinden und ist zum 60. Geburtstag des Alvar-Aalto-Kulturhauses in Wolfsburg zu Gast.
    Am 31.08.2022 jährt sich zum 60. Mal die Eröffnung des Alvar-Aalto-Kulturhauses in Wolfsburg, dem ersten von drei Bauten des finnischen Architekten in der Stadt. Mit der Heilig-Geist Kirche und dem Stephanus Gemeindezentrum folgten noch zwei weitere – so viele Aalto-Bauten gibt es sonst in keiner Stadt außerhalb Finnland.
    Dies alles ist mehr als Anlass genug für die Stadt Wolfsburg und die Alvar Aalto Stiftung aus Helsinki im Herbst 2022 in Wolfsburg die erste Alvar Aalto Week in Deutschland auszurichten. Mit dieser Veranstaltungswoche will die Stadt Wolfsburg Aaltos Architektur mit neuen Augen präsentieren und 60 Jahre Aalto in Wolfsburg feiern. Gemeinsam mit zahlreichen Partner*innen – unter anderem mit der Hochschule Hannover, Studiengang Innenarchitektur – ist ein umfangreiches Kultur- und Architekturprogramm in Planung.

  • Autor Rasmus Nordby
    Abbildungen 37 Zeichnungen
    Künstler*in Rasmus Nordby
    Seitenanzahl 116 Seiten
    Format 27 x 24 cm. Hardcover
    Sprachen deutsch, englisch
    Auflage 1. Auflage, Originalausgabe
    Erscheinungsdatum 31.08.2020
Warenkorb

Warenkorb

Produkt entfernt. Rückgängig
Anz. Produkt Preis
Steuern
Gesamtsumme 0,00